Singen ist Leben und bringt Freude!


Ein Verein lebt nur durch seine Mitglieder, ob aktiv oder passiv – jeder Einzelne ist wichtig, um auch die Tradition im Dorf aufrechtzuerhalten. Sicherlich findest Du es auch schade, dass immer mehr gute Vereine wegen Mitgliedermangel und Nachwuchsproblemen aufgeben müssen. Der MGV-Borgloh hat aktuell noch über 40 aktive Mitglieder, jedoch fehlt auch hier der Nachwuchs, besonders von jungen Leuten.

Daher suchen wir Dich!

Hörst Du gerne Musik, und erwischt Dich dabei Lieder mit zu singen?

Dann bist Du in unserer lustigen Truppe genau richtig. Egal in welcher Stimmlage du singst – ob erster Tenor, zweiter Tenor, erster Bass oder zweiter Bass – für jeden ist das Richtige dabei.

Stehst Du auch mal gerne auf der Bühne?

Unsere tolle Dirigentin Irina Moser bereitet uns sehr gut auf verschiedene Veranstaltungen und Konzerte vor, bei denen wir eine Menge Spaß haben. Die Belohnung ist nicht nur der tosende Applaus, sondern auch die ausgestrahlte Freude des Publikums oder wenn das Publikum bei manchen Titeln von Gänsehautfeeling berichten.

Möchtest Du dem Alltagstrott entfliehen und einfach mal abschalten?

So ein Übungsabend gibt Dir Ruhe und Kraft, da Du in der Zeit alle Probleme des Alltags vergisst.

Bist Du neu im Ort, möchtest neue Kontakte im Ort knüpfen oder möchtest abends unter Leute?

Bei uns gibt es keine „Clübchenwirtschaft“- wir sind eine gesellige Gemeinschaft, die alle zusammenhalten. In unserem Verein wird man schnell ins Dorfleben integriert und erhält natürlich auch viele Informationen rund um Borgloh und Umgebung.

Muss ich regelmäßig teilnehmen?

Wir haben auch Sänger im MGV, die im Schichtdienst arbeiten und zum Beispiel nur alle zwei Wochen am Übungsabend teilnehmen. Die Arbeit geht halt vor. Eine regelmäßige Teilnahme wäre super, aber wir sind auch dankbar um jeden, der uns unterstützt, so gut er kann.

Muss ich ein Amt im Verein belegen?

Nein, dazu gibt es keine Verpflichtung, jedoch kannst Du Dich gerne mit Deinen Interessen und Fähigkeiten freiwillig  nach Deinen Möglichkeiten einbringen.

Wie teuer ist eine Mitgliedschaft?

Der Jahresmitgliedsbeitrag beläuft sich aktuell auf nur 40 € und ist somit durchaus für jeden erschwinglich. Bei den Übungsabenden in der Gaststätte Thiemeyer, kommst du für Deine verzehrten Getränke selber auf.

Wie kann ich Mitglied im MGV- Borgloh werden?

Das ist ganz einfach: Wir treffen uns in der Regel jeden Dienstagabend um 20:00 Uhr in der Gaststätte Thiemeyer zum Üben. Komm einfach vorbei und schau Dir ganz unverbindlich den Übungsabend an. Vielleicht kennst Du schon jemanden aus dem MGV oder Du besuchst uns mit einem Freund oder Bekannten, der auch Freude am Singen hat. Zu zweit ist der erste Schritt meistens einfacher. Nach dem Üben sitzen wir oft noch in geselliger Runde bei einem kühlen Getränk zusammen und reden über dies und das.

  Satzung MGV Borgloh beschlossen in der Mitgliederversammlung vom 05.01.2019


Der MGV-Borgloh freut sich auf Dich und heißt Dich herzlich willkommen!